text.skipToContent text.skipToNavigation

SPS PROZESSANLAGEN – HARDWARE & SOFTWARE

SPS PROZESSANLAGEN – HARDWARE & SOFTWARE

In diesem Kurs lernen Sie die anlagenspezifische Hardware und Software der Prozess-SPSen z.B. Vorbehandlung, kathodische Tauchlackierung oder Trockner kennen. Für jede SPS in der Lackieranlage ist ein eigener Kurs vorgesehen.

Dauer: 1 Tag

Voraussetzungen: Level 2 – Grundlagen – Grundlagen der Steuerungstechnik C.01

Inhalt

  • Grundaufbau und Funktionsgruppen der Anlage

  • Übersicht über die Hardware (Schaltschränke, Zentralschrank, dezentrale Steuerelemente, Anlagenkennzeichnungssystem)

  • SPS-Programm der Anlage

  • Hardware-Konfiguration

  • Schrittketten und Betriebsarten

  • Wahlschalter

  • Verriegelungen mit anderen externen und internen Systemen

  • SPS-Sicherheitsprogramm

  • Softwareregler, z,B, Temperatur- oder Füllstandsüberwachung (Parameter, Reglerbausteine, Programmablauf, Inbetriebnahme der Regler)

  • Visualisierungssystem (z. B. Statusfenster, Bedienelemente)

  • Praktische Übungen – Störungssimulation

Elemente pro Seite: 12 | 24 | 36

Elemente pro Seite: 12 | 24 | 36

Elemente pro Seite: 12 | 24 | 36